Aug 16
narzissmus_erkennen

Narzissmus verstehen und erkennen

Narzissten sind empathielose Menschen. Sie haben in ihrer Kindheit nie erlernt, was Empathie ist, wurden eventuell überbehütet ohne Grenzen und materiell verwöhnt, sodass ihnen die Bedürfnisse der Menschen um sich herum nun egal sind. Sie haben kein „Wir-Gefühl“.  Sehr wahrscheinlich wurde sie auch nicht gehört, gesehen, beachtet und emotional und/oder körperlich misshandelt. Narzissten lieben dich nicht, sondern benutzen dich, um ihren inneren Mangel an Selbstwertgefühl und Beachtung zu füllen. Allerdings sind sie ein Eimer ohne Boden, sodass sie niemals satt werden und dich völlig aussaugen aber dir niemals etwas geben.

Sie wollen dich kontrollieren und zerstören und lügen dafür, was das Zeug hält. Eine erfüllende Beziehung auf Augenhöhe ist mit diesen Menschen niemals möglich! Der einzige Weg ist es, den Narzissmus zu erkennen und sich schnellstmöglich zu trennen und wenn möglich, keinen Kontakt mehr mit diesem Menschen zu haben! Es ist sehr hilfreich, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn jeder kann an einen Narzissten geraten und das kann dich ziemlich schädigen, wenn du ihn nicht schnellstmöglich entlarven kannst und die Reißleine ziehst.

Im Folgenden nenne ich wichtige Fachbegriffe und ihre Bedeutung, die dir helfen, Narzissmus zu verstehen und zu erkennen:

Traumabonding:

Traumabonding führt dazu, dass du irgendwann glaubst, ohne den Narzissten nicht mehr leben zu können. Das passiert durch ständige Manipulation – Love Bombing und emotionale Gewalt im Wechsel. Der Narzisst attackiert und destabilisiert dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen komplett und macht dich abhängig von ihm.

Love Bombing:

Am Anfang einer Beziehung wirst du mit Zuneigung und Wertschätzung regelrecht “bombardiert”. Der Narzisst tut alles, was dir das Gefühl vermittelt, einzigartig zu sein und trägt dich auf Händen. Er wickelt dich um den Finger und macht dich so zu einer willenlosen Person. Solange du dich so verhälst, wie er es wünscht, ist die Welt rosarot. Handelst du jedoch entgegen den Wünschen und Vorstellungen des Narzissten, folgt die “Bestrafung” durch emotionale Gewalt. In vielen Fällen wird er auch deine Familie und Freunde schlecht machen und dir einreden, dass sie dir nicht guttun. Isolation, Gehorsam und Unterordnung sind seine Ziele für dich.

Kognitive Empathie:

Narzissten können sich nicht in dich hineinversetzen oder deinen Schmerz verstehen, weil sie dazu emotional nicht in der Lage sind. Wirklich? Immerhin sorgte er dafür, dir durch das Love Bombing das zu geben, was du mochtest, und vermied das, was du nicht mochtest. Dies gab dir vielleicht das Gefühl, endlich deinen Seelenpartner gefunden zu haben. Doch was ist echte Empathie? Du kannst nachempfinden, was der andere fühlt, selbst wenn du es nicht selbst erlebt hast, weil du dir ungefähr oder ziemlich genau vorstellen kannst, wie er sich fühlt und möchtest evtl. helfen. Die kognitive Empathie jedoch ist unehrlich und wird vom Narzissten als Manipulationsstrategie genutzt, um dich fügig zu machen. Er tut nur so, als wären deine Gefühle und Bedürfnisse wichtig. Sie sind sich der Tatsache sehr wohl bewusst, dass andere Menschen Empathie schätzen, und zeigen deshalb falsche Empathie, gesteuert über ihre Gedanken. Sie besitzen aber kein echtes Mitgefühl und keine Reue und sie empfinden kein Bedauern in Bezug auf andere.

Triangulierung:

Bei dieser Manipulationstechnik schafft es der Narzisst, als Vermittler zwischen zwei Menschen zu dienen und dadurch viel Aufmerksamkeit und Kontrolle zu erfahren. So passiert es, dass z.B. Familienmitglieder nicht mehr miteinander reden, sondern, dass nur noch übereinander gesprochen wird und der Narzisst kontrolliert, welche Infos weitergegeben werden. So verschafft er sich eine Machtposition, in der er gerne Tatsachen verdreht zu seinem eigenen Vorteil. Des Weiteren will der Narzisst, dass du das Gefühl hast, mit einer anderen Person um seine Aufmerksamkeit, seinen Respekt und seine „Liebe“ konkurrieren zu müssen. Die sogenannten „Flying Monkeys“ sind die Helfer des Narzissten, die sie gegen dich aufhetzen. Flying Monkey bestätigen das, was der Narzisst sagt und tut und sind somit auch bereits auf ihn hereingefallen.

No Contact:

Sich von einem Narzissten zu trennen ist schwer. Meistens sind die Menschen, die auf einen Narzissten hereinfallen sehr empathische Menschen und eben solche, die durch ihre eigene Vergangenheit, durch ihre eigenen Kindheitstraumata auf die Manipulationsspielchen und -taktiken des Narzissten stark anspringen. Doch um wirklich vom Narzissten loszukommen und in die eigene Heilung gehen zu können ist eine Trennung und ein No Contact extrem wichtig. Das ist nicht leicht, weil auch hier der Narzisst möglicherweise wieder mit Love Bombing beginnt und versucht, dich als „Quelle“ zurückzugewinnen. Am besten ist es, sich in dieser Zeit einen Coach zu suchen, der dich hält und deine Situation genau versteht.

Ich hoffe, dieser Blogartikel hat dir deine Augen geöffnet. Sei wachsam und achtsam und sorge gut für dich. Du bist wertvoll und wenn dir jemand ein anderes Gefühl vermitteln möchte, dann lass diesen Menschen bitte los. Für deinen eigenen Seelenfrieden!

Weitere Artikel:

4 Bindungstypen

Selbstliebe – Sprache der Seele